# Deployment

Aktuell gibt es mindestens drei Wege einen Wahlkompass aufzusetzen und zu bereitzustellen.

# Option 1: Das einfache, Nur-eine-Datei Setup

Diese Methode ist am einfachsten anzuwenden und eignet sich für Personen ohne tiefere technische Kenntnisse. Du verwendest die auf dieser Website bereitgestellten Werkzeuge, um eine einzelne HTML-Datei zu generieren. Diese Datei wird auf deinem Webspace bereitgestellt. Und das war es auch schon!

# Anforderungen

  • Webspace: Du benötigst einen Webserver oder einen Webspace bei einem Shared Hosting Anbieter. Wenn du derzeit eine Website hast, sollte das kein Problem werden.
  • FTP-Access: Um die erforderlichen Dateien auf deinen Webspace hochzuladen, benötigst du Zugriff auf das Dateisystem des Servers. Wenn du eine:n Webentwickler:in zur Hand hast, kannst du ihm/ihr Zugriff auf die Verwaltungsoberfläche deines Webspace-Anbieters gewähren oder nach den FTP- oder SFTP-Anmeldeinformationen suchen. Alternativ haben die meisten Anbieter einen Dateimanager in ihre Verwaltungsoberfläche eingebettet. Um eine einzelne Datei hochzuladen, reicht dies aus.
  • SSH Certificate: Deine Website sollte über HTTPS zugänglich sein. Dies ist jedoch keine strenge Anforderung. Es wird empfohlen und wirkt sich positiv auf die Privatsphäre deiner Besucher:innen aus.

# Step-by-step

  1. Stelle deine Inhalte zusammen und öffne den Konfigurations-Editor. Füge deine Inhalte entsprechend ein.
  2. Wenn du zufrieden mit deinen Eingaben bist, klicke auf 'Herunterladen' und speicher die generierte JSON-Datei auf deiner Festplatte. Du musst nicht verstehen, wie diese Datei funktioniert. Du musst nur wissen, dass sie alle Inhalte enthält, die du in den Konfigurations-Editor eingegeben hast. Sorge dafür, dass du diese Datei nicht verlierst – wenn du später Änderungen vornehmen musst, kannst du sie wieder im Konfigurations-Editor öffnen.
  3. Öffne den HTML-Generator, lade deine JSON-Datei hochund klicke auf 'Generieren'. Der Download deiner HTML-Datei startet. Diese Datei enthält nun die gesamte Software und deine Inhalte.
  4. Lade die HTML-Datei auf deinen Webspace hoch. Du kannst sie umbenennen, solange die Dateierweiterung .html erhalten bleibt. Du kannst sie beispielsweise in das Stammverzeichnis hochladen und zu "kompass.html" umbenennen. Sie wäre dann unter example.com/kompass.html zugänglich. Wenn dies nicht der Fall ist, suche nach einem Verzeichnis mit den Namen web, public oder static und versuche, sie dort abzulegen. Wenn das auch nicht hilft, wende dich an einen Fachmann.

# Option 2: Manuelles, statisches Setup

TODO

# Option 3: Manuelles Setup mit Nuxt.js

TODO